THE ENTREPRENEURIAL SCHOOL AWARDS
JA_TES_Awards_2019-Hallein.jpg
TES Gruppenfoto.jpg
EU_TES Award_HTL Wolfsberg_2020 09_LowRes.jpg

The Entrepreneurial School Awards ist eine jährliche Auszeichnung der europäischen Schulen im Bereich Entrepreneurship Education. Der europäische Junior Achievement Dachverband JA Europe verleiht während der Europäischen Woche für Berufsbildung in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission den Preis für die unternehmerischte Schule sowohl des allgemeinbildenden als auch berufsbildenden Schultyps. Jedes Land darf maximal eine Schule pro Schultyp für den Preis nominieren.

Im Jahr 2022 wurden The Entrepreneurial School Awards bereits zum 7. Mal an die engagiertesten Schulen Europas vergeben. Die von den einzelnen Ländern nominierte berufsbildende Schulen hatten zusätzlich die Chance in der "VET Innovators" Kategorie zu punkten. ​Junior Achievement Austria unterstützt mit dieser Initiative die ausgezeichnete Arbeit österreichischer Schulen und prämierte zusammen mit der nationalen Jury bestehend aus Partnerinstitutionen (Wirtschaftskammer Österreich, BMBWF usw.) eine herausragend unternehmerische Schule.

Österreichische Preisträger:

  • HAK Feldkirch (2018)

  • HAK Hallein (2019)

  • BG/BRG Stainach (2019)

  • HAK Oberwart (2020)

  • HTL Wolfsberg (2020) inkl. VET INNOVATORS AWARD

  • LFS Hollabrunn (2022)