DER GEDANKE

In den Junior Programmen lernen SchülerInnen verschiedene Bereiche von Unternehmen und deren Aufgaben, wie u.a. Forschung & Entwicklung, Produktion, Marketing, Einkauf/Verkauf, Finanzwesen, etc. kennen. Die Kenntnis von Anforderungsprofilen verschiedener Stellen erlaubt Jugendlichen einen erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt und die Fähigkeit, sich an neue Situationen rasch anzupassen. Die Wirtschaft profitiert von Berufseinsteigern, die ihre eigenen Potentiale sinnvoll einzusetzen wissen und den Erwartungen an sie gerecht werden können.

DIE VORTEILE

Wirtschaft & Unternehmen profitieren von:

 

  • Nachwuchskräfte, die bereits in der Schulzeit reale unternehmerische Erfahrung gesammelt haben
     

  • ArbeitnehmerInnen mit ausgebildetem Verständnis von Unternehmensabläufen und betriebs-wirtschaftlichen Aspekten
     

  • MitarbeiterInnen, die soziale und wirtschaftliche Kompetenzen im Berufsalltag umzusetzen verstehen
     

  • Aktive Naschwuchspflege sowie Positionierung als ArbeitgeberInnen durch Umsetzung von JA Austria Programmen

Infoblatt Experten

"Mitarbeiter, die projektorientiert und unternehmerisch denken sind für Unternehmen besonders wichtig. Das ist das berühmte Intrapreneurship. Aufgrund der Jurytätigkeit bei der Handelsmesse oder österreichweiten Wettbewerben sehe ich, wie unglaublich wichtig der Kontakt von Schülern zur Wirtschaft ist. Es profitieren beide Seiten, sowohl die Mentoren als auch die Schüler vom Mentoring und Coaching."

Dr. Friederike Sözen,

Abteilung Bildungspolitik, WKO Österreich

 
 
 
KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE GERNE UNTER

 

MAIL:

info@junior.cc

Ein Projekt von:

Lizenz von:

Hauptförderer:

BMBWF_Logo_srgb.png
Logo_Notare_Blau.jpg

© 2019 Junior Achievement Austria